Die Bavarian Prints Firmenläufe.bayern starten 2022 ja wieder voll durch. Gibt es dieses Jahr wieder einen Live-Event, bei dem alle zusammen laufen?

Sven Hindl: Nach zwei Jahren ohne Live-Veranstaltungen und den erfolgreichen Hybrid-Versionen der Bavarian Prints Firmenläufe.bayern kommen wir in der Oberpfalz Live und in Farbe zurück. Das gemeinsame Schwitzen, Mitfiebern und vor allem das wieder besser Kennenlernen hat uns gefehlt. Wir haben uns alle durch die letzten Monate des Abstandhaltens voneinander distanziert und nun mit den Unruhen bei unseren Nachbarn in der Ukraine dürfen wir nicht weiter auseinander rutschen. Wir sollten uns wieder nähern, raus aus dem Homeoffice und den KollegInnen in die Augen sehen und an gemeinsam Ziele denken und diese in der Arbeit und Freizeit leben und umsetzen.

Das hybride Modell 2021 war ja ein voller Erfolg, das Feedback der Teilnehmer war überschwänglich positiv. Gibt es ein Comeback des hybriden Laufs oder wird dieses Jahr nur „live“ gelaufen?

Sven Hindl: Nein, das Hybrid bleibt ein fester Bestandteil unserer Veranstaltung. Vorher wird vier Wochen gemeinsam geschwitzt, sich angefeuert und danach laufen und walken wir alle zusammen im Finale jedes Laufes in Amberg-Sulzbach und Neumarkt.

Wie werden der Hauptevent und das hybride Laufen gewertet? Werden dann die Kilometer zusammenaddiert, wie läuft das genau ab?

Sven Hindl: Wir werden ab diesem Jahr nicht mehr die Zeit werten. Das war ja noch nie wichtig und nun nehmen wir die Zeitmessung ganz raus. Wir werden nun die Leistung in Kilometer messen. Das heisst: vier Wochen vorher geht es los und endet mit dem Finale vor Ort. Es kann jeden Tag ein Lauf-Walking-Spaziergang online mit einem Bildnachweis und der Angabe der Kilometer unter www.firmenlauf-bayern hochgeladen werden und das wird dann dem TeilnehmerIn, dem Team und dem Landkreis zugeordnet werden. So können auch KollegInnen an anderen Standorten oder in anderen Teilen der Welt für das Unternehmen dabei sein, das stärkt das Miteinander. Bei der Ehrung vor Ort wird dann jeder Kilometer gezählt und benötigt.

Da die hybriden Firmenläufe ja vier Wochen vorher starten, sollten sich die Teilnehmer ja so bald wie möglich anmelden. Also am Besten auch gleich für den Hauptevent mit anmelden?

Sven Hindl: Ja das ist wichtig, da dieses Mal alles vier Wochen vorher beginnt und ja jeder Meter zählt. Die Online-Anmeldung ist seit dem 15. März offen, es geht dann immer vier Wochen vor dem Live-Event los. Die Zeit davor ist eine sehr wichtige Zeit, da baut sich das Team zusammen, da werden Trainingsgruppen gebildet und diese kann man dann mit Leben und Leistung füllen. Also ist es für das Teambuilding eine perfekte Geschichte und jedes Unternehmen kann daraus tolle Geschichten für das interne Miteinander schaffen. Alle Infos stehen dazu auch auf der Website www.firmenlauf.bayern und jeder kann alles zu dem Ablauf 2022 nachlesen.

Noch ein paar persönliche Worte: Wie groß ist die Vorfreude auf die Bavarian Prints Firmenläufe.bayern?

Sven Hindl: Was soll man sagen, nach zwei Jahre Stillstand und ohne Bavarian Prints Firmenläufe.bayern als Live-Veranstaltung fiebern wir der Zeit entgegen, um alle wieder zu sehen. Auf dem Schnee beim Genuss- und Erlebnis Ski Langlaufen der Bioteaque Chiemgau Team Trophy haben wir ja schon 200 Teams bewegt. Bei sehr schlechtem Wetter mit Regen am Start und sehr starkem Wind haben sich mehrere hundert TeilnehmerInnen so über eine Live-Veranstaltung gefreut und dem Wetter getrotzt. Das gab dem Team viel Schwung, uns noch mehr auf die Bavarian Prints Firmenläufe.bayern zu freuen. Uns war klar: wir werden uns vorbereiten und uns allen eine gemeinsame, schöne Zeit bereiten. Wir haben alle in den vergangenen Monaten Entbehrungen hinnehmen müssen, umso mehr freuen wir uns gemeinsam auf die drei Firmen-Events, denen wir alle seit Wochen entgegenfiebern. Lasst uns viele schöne bewegende Stunden haben, gemeinsam schwitzen, uns anfeuern und motivieren, auf dass wir uns wieder besser kennen lernen und eine gemeinsame wunderbare Zeit haben.

Termine FLBY 2022

Volks- und Raiffeisenbanken Firmenlauf Amberg-Sulzbach Mittwoch, 13. Juli 2022 – Eishalle Amberg

Fischer Automobile Firmenlauf Neumarkt Mittwoch, 20 Juli 2022 – Jurahallen Neumarkt

Firmenlauf Chiemgau Donnerstag, 28 Juli 2022 – Chiemgau Arena Ruhpolding

Website

www.firmenlauf.bayern